deluxe- sportpferdezucht


Direkt zum Seiteninhalt

News 2016

Archiv News

Sept. /Okt. 2016
Die Fohlen Edina und Fine Boy haben auf die
Fohlenweide nach Effingen, zu Familie Holzherr
gezügelt. Die Beiden entwickeln sich sehr gut.

Zwei weitere de Luxe Pferde haben neue Besitzer
gefunden!
Conaya hat nun eine junge ambitionierte
Springreiterin als Besitzerin.
Auch Chicca Blue hat uns verlassen. Sie wird in
einem bekannten Sportstall auf ihre "Karriere" als
Springpferd vorbereitet.
Wir wünschen den neuen Besitzer viel Erfolg mit
diesen Nachwuchshoffnungen!



August 2016
An der Suisse Elite -
Fohlenauktion zeigte sich
Graziano de Luxe von seiner
besten Seite! Er fand eine neue
überglückliche Besitzerin welche
man später sicher mit ihm im
Dressurviereck antreffen wird!
Vielen Dank Fabiola!

Ende Monat gingen wir mit
Edina de Luxe an die
Fohlenschau in Worben. Wegen
des nassen Bodens präsentierte
sie sich etwas unsicher und
zeigte sicher nicht ihr ganzes
Gangpotential. Aber auch mit
den Noten 8/7/7 waren wir
zufrieden.

Juli 2016
Unsere zwei Hengstfohlen von Grey
Flanell und Finest stehen zum Verkauf.
Graziano de Luxe kann an der Suisse Elite-
Fohlenauktion in Galgenen erworben werden.

Juni 2016

Anlässlich der Vorselektion zur
Suisse Elite - Fohlenauktion
konnte sich Graziano de Luxe für
die Auktion qualifizieren! Drei
Fohlen aus unserer Villa Fomia
=drei Elite Auktionsfohlen!

Am 16.6. brachte Caluna de
Luxe ein bildhübsches
Rapphengsfohlen von Finest zur
Welt. Mutter und Sohn sind
wohlauf!!

Mai 2016
Endlich ist das erste Fohlen da! Nach fast 12
Monaten Trächtigkeit hat uns Edossa am Muttertag
unser Wunschfohlen von Millenium geschenkt! Eine
wunderschöne lackschwarze Prinzessin.

Paar Tage später brachte auch Villa Fomia ein
dunkelbraunes Hengstfohlen von Grey Flanell zur
Welt. Ein Powerpaket der seinen Papa nicht
verleugnen kann!

"Seweia de Luxe" ging auf Reise. Sie wird nun ein
paar Monate in einem bekannten Oldenburger
Dressurstall auf die Stutleistungsprüfung
vorbereitet.

April 2016
Wir bauten einen neuen XXL
Longierkreis!
Der kleine Sandplatz war einfach
zu klein um die Pferde an der
Longe richtig galoppieren zu
lassen. Daher musste ein Teil
Weide geopfert werden um
einen grösseren zu bauen.

Vielen Dank Urs und Marc Gnägi
für Ihren Einsatz!
März 2016
Das neue Jahr hat bei uns ruhig begonnen. Wir
nutzten die Winterzeit um einige Hengstschauen zu
besuchen und Anpaarungspläne zu schmieden.

In nächster Zeit erwarten wir das erste Fohlen!
Wie immer wird das eine spannende, oft auch
strenge Zeit !


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü